Augenoptik Ludewig Mit Gleitsichtgläsern kommen viele nicht zurecht

Mit Gleitsichtgläsern kommen viele nicht zurecht

Mit Gleitsichtgläsern kommen viele nicht zurecht. Da sind diese geteilten Brillengläser doch sicher besser?

Im zunehmenden Alter ist die Augenlinse nicht so elastisch, um sich auf die Nähe einzustellen. Ohne Brille ist ein scharfes Sehen in der Nähe nicht mehr oder erschwert möglich.

In diesem Fall kommen Mehrstärkengläser (Gleitsicht-, Bifokal- oder Trifokalgläser) zum Einsatz.

Der Brillenträger muss sich nun auf die neue Gegebenheit ein- bzw. umstellen. Bei allen Mehrstärkenglastypen!

Wir werden mit Ihnen das optimale Brillenglas, angepasst an Ihre Sehanforderungen und Wünsche, finden. Sie erhalten bei allen Rodenstock Markengläsern eine 6-monatige Verträglichkeitsgarantie*. So sind Sie auf der „sicheren Seite“.

Die Anpassung einer Gleitsichtbrille ist eine „komplexe Sache“, welche mit 99 % Sicherheit funktioniert, wenn die richtige Brillenglasbestimmung und die optimal angepasste Brillenfassung mit den für Ihre Sehanforderung individuell gefertigten Gleitsichtgläsern aufeinander abgestimmt sind.

Wir beraten Sie gern!

  • Bei Unverträglichkeit wird ein kostenloser Tausch in gleichwertige Brillengläser gewährt. Ein Umtausch in höherwertige Brillengläser ist mit entsprechender Zuzahlung möglich.

(Bildquelle: Rodenstock)