Augenoptik Ludewig Ich kann mit meiner Lesebrille nicht scharf am Computer sehen

Ich kann mit meiner Lesebrille nicht scharf am Computer sehen

Ich kann mit meiner Lesebrille nicht scharf am Computer sehen. Ist das normal?

Mit einer Lesebrille kann man im Abstand zwischen 30 – 40 cm scharf sehen.

Nun steht der Computerbildschirm meist über diesen Abstand hinaus und die Lesebrille „reicht nicht bis zu dieser Entfernung“.

Für diese spezielle Sehanforderung gibt es die so genannten Nahkomfortgläser. Sie ermöglichen ein entspanntes Sehen in der Nähe UND in der Zwischenentfernung, wie eben am Schreibtisch mit Computer, beim Musizieren oder beim Karten spielen.

Eine Nahkomfortbrille ist eine wunderschöne Ergänzung zur Fern- bzw. Gleitsichtbrille.

Probieren Sie es aus!

(Bildquelle: Rodenstock)